10 gute Gründe, sich auf das neue Gartenjahr zu freuen

Das neue Gartenjahr hält vieles für uns bereit: Farben und Düfte genießen, Früchte und Kräuter ernten. Das nächste Gartenjahr wird wunderbar!

Fulminantes Farbenspiel

Vom ersten wärmenden Sonnenstrahl im Frühling an gibt es kein Halten mehr. Wer mit Feingefühl für Pflanzen und für andere Lebewesen ausgestattet ist und zudem das Glück hat, eine kleine Landschaft gestalten zu können, kann dabei phantasievoller sein, als es ihm andere Hobbys erlauben. Gärtner greifen wie selbstverständlich in den Farbkasten der Natur und verweisen herkömmliche Maler auf den zweiten Platz. Pflanzen, hacken, gießen, ernten und schneiden gehen fließend ineinander über. Der Jahreszeitenwechsel bildet dabei die berauschende Kulisse. 

Alles wächst

Wo kann man sich besser in Geduld üben, als in der Natur, denn Gras wächst nicht schneller, auch nicht, wenn man ihm gut zuredet. Im Garten darf die Uhr ruhig langsamer ticken. Wer sich in den ruhigeren Takt einfügt, hat ausreichend Zeit, auf sich selbst zu achten. Auch die Kinder gehen am liebsten im Garten auf Entdeckungstour. Im Grünen können Sie toben, klettern und sich vor neugierigen Blicken der Erwachsenen verstecken.

... und natürlich kann auch für Gärtner das neue Gartenjahr kommen!

 

 

10 Gründe, um bereits die Vorfreude zu wecken

1.    Barfuss im weichen Gras laufen – spüren Sie das angenehme Gefühl?
2.    In feuchte, warme Erde fassen – freuen Sie sich darauf?
3.    Farbenfrohe Frühlingsblüher bewundern – können Sie sich diese Augenweiden vorstellen?
4.    Das Surren von Bienen und Insekten, die von Blüte zu Blüte fliegen genießen – hören Sie es?
5.    Laue Grillabende im Kerzenschein mit Freunden feiern – freuen Sie sich darauf?
6.    Das erste Tschilpen aus dem Rotkelchen–Nistkasten miterleben – kennen Sie das Gefühl?
7.    Süße, warme Erdbeeren von der Hand in den Mund genießen – schmecken Sie es bereits?
8.    Sämlinge beobachten, die mit Bodenkrümeln jonglieren – haben Sie so viel Geduld?
9.    Den Duft der Thymiankissen erschnuppern – lieben Sie den Duft?
10.    Fachsimpeln mit der Nachbarin über den Gemüsegarten – zählen Sie zu den glücklichen Menschen, die einen Garten Ihr Eigen nennen dürfen?

 

Man muss nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen, 

solange man einen Garten hat. (Persisches Sprichwort)

Wissenswertes

Unsere Kunden haben sich auch für folgendes interessiert: