Dezember 2020

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

Mondkalender

Garten & Landwirtschaft

günstig: ungünstig:

Heilkräuter

günstig: ungünstig:



Veranstaltungen

ToDos im Dezember

Sprossen aus Kresse, Kohl, Rettich und Radieschen ansäen. Sie liefern Würze und Vitamine in der kalten Jahreszeit. Es gibt spezielles Keimsprossensaatgut. Wenn Sie täglich Keimsprossen ernten möchten, dann lohnt es sich, ein Keimgerät zu kaufen.

Schnittlauch am Küchenfenster – wenn der Schnittlauch im Garten schon einmal einen ordentlichen Frost gespürt hat, an einem frostfreien Tag ein kleines Stück vom Schnittlauchballen ausgraben und in einen Topf setzen und im mäßig warmen und hellen Küchenfenster treiben – bald zeigen sich die ersten grünen Spitzen.

Weinreben – junge, frisch gepflanzte Reben sind an der Veredelung, der Verbindungsstelle von Wurzelstock und Edelreis, besonders empfindlich. Um ihn vor Frost zu schützen, den Stock wie eine Rose mit lockerem Erdreich anhäufeln und im unteren Bereich mit Tannenzweigen oder Laub abdecken.

Drahthosen bei frisch gepflanzten Obstbäumen anlegen, sie schützen vor Wildverbiss. Frisch geschnittene Zweige als Ablenkungsfutter liegen lassen.

Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4, dann steht das Christkind vor der Tür! Vergessen Sie nicht auf den traditionellen oder trendigen Adventskranz von bellaflora!

Es kann nur heller werden – feiern Sie am 21. Dezember die Wintersonnenwende – zwar ist an diesem Tag die längste Nacht, aber ab nun kehrt das Licht täglich ein bisschen länger zurück in unser Leben ...

Freue dich das Christkind kommt bald – und bringt natürlich wunderschöne, qualitativ hochwertige Christbäume. Diesen besorgt es natürlich inklusive Weihnachtsschmuck bei bellaflora.

Obstlager wöchentlich kontrollieren und faules Obst entfernen.

Falllaub vom Rasen und von den Wegen rechnen und auf den Baumscheiben verteilen.

Frühlingszwiebeln setzen – solange der Boden noch nicht gefroren ist, können Sie frühlingsblühende Zwiebeln einsetzen.

Am 4. Dezember Barbarazweige schneiden, sie blühen in der Vase pünktlich zum Weihnachtsfest. Neben den traditionellen Kirschzweigen eignen sich Forsythien, Kornelkirsche, Johannisbeere oder Apfel.