Bettinas Forum

Amaryllis

Anfrage eines bellaflora.at Benutzers, 23.11.2021 10:05

wie bringe sie auch im Frühling weiter

Bettina & Team 23.11.2021 18:50

Hallo Kurt,

Danke für Ihre Anfrage. Wenn Ihre schöne Amaryllis verblüht ist, schneiden Sie den Blütenschaft ab. Die Pflanze gut weiter gießen und bis August wöchentlich mit einem flüssigen Blühpflanzendünger versorgen. Die Blätter sollten sich üppig entwickeln, damit die Zwiebel neue Kraft tanken kann. Ab August beenden Sie das gießen und düngen - damit die Blätter schön langsam eintrocknen. Die trocken Blätter entfernen und die Zwiebel trocken bei ca. 15°C ruhen lassen. Im nächsten Jahr die Amaryllis dann Ende Oktober in eine frische, gute Topfpflanzenerde einsetzen (die Zwiebel sollte zur Hälfte aus der Erde herausschauen). Zuerst wenig gießen. Wenn sich der Trieb zeigt, mehr Wasser geben. In der Regel erscheint der Blütenschaft vor den Blättern (kann aber auch umgekehrt sein...).

Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe. Bei weiteren Fragen, schreiben Sie mir einfach noch einmal.

Danke im voraus und blumige Grüße.

Bettina & Team

Kommentar verfassen

Senden Sie selbst eine Antwort oder einen Kommentar zu dieser Frage.

 

Captcha

Wir möchten sichergehen, dass Sie ein Mensch und kein Computer sind