Bettinas Forum

Hornspäne in Wasser auflösen

Anfrage eines bellaflora.at Benutzers, 07.04.2021 10:38

Liebe Bettina,

Ich möchte meinen Ahorn, Olivenbaum , Lavendel, Bougainvillea mir Hornspäne düngen. Da die Erde oben sehr fest ist, möchte ich einen Sud aus Hornspäne herstellen und damit gießen. Wieviel Hornspäne soll ich auf 1 Liter Wasser nehmen? Und wieviel von diesem Sud dann ins Gießwasser geben. Öfters im Sommer oder nur im Frühjahr einmal.Effektive Mikroorganismen werden regelmässig benutzt.

Soll ich die Bougainvillea (wurde gerade umgetopft) noch zusätzlich düngen? Die anderen Pflanzen auch?

Danke

Bettina & Team 07.04.2021 19:29

Guten Abend Petra,

Danke für Ihre Anfrage! Bitte lockern Sie die Erde der Kübelpflanzen vor dem Düngen.

Übergießen Sie 1 Handvoll Hornspäne mit 0,5 l lauwarmen Wasser. Lassen Sie den Sud, an einem warmen Platz, 4 Tage ziehen. Danach seihen Sie diese ab und füllen Sie den Flüssigdünger in eine Flasche. Vor der Verwendung verdünnen Sie den entstandenen Flüssigdünger mit Wasser. Sie können Ihre Pflanzen, während der Hauptwachstumszeit, 1x im Monat damit versorgen. Pflanzen, die frisch umgetopft wurden, frühestens nach 4 bis 5 Wochen zu düngen beginnen.

Bei den anderen Pflanzen, können Sie bereits mit dem düngen beginnen.

 

Blumige Grüße.

Bettina & Team

Kommentar verfassen

Senden Sie selbst eine Antwort oder einen Kommentar zu dieser Frage.

 

Captcha

Wir möchten sichergehen, dass Sie ein Mensch und kein Computer sind