Bettinas Forum

Mist von Hühner

Anfrage eines bellaflora.at Benutzers, 28.04.2021 08:22

Hallo ich habe eine Frage bitte ich habe seit einiger Zeit Hühner jetzt wollte ich fragen kann man bei Tomaten pflanzen und Kürbis Hühner Mist mit einbringen oder ist es zu scharf oder sollte er einige Zeit gelagert werden lg Eva

Bettina & Team 29.04.2021 06:11

Guten Morgen Eva,

Danke für Ihre Anfrage!

Bevor Sie den Hühnermist verwenden können, sollten Sie diesen aufbereiten und kompostieren. Wenn Sie ihn gleich verwenden, wirkt er zu scharf und verbrennt die Pflanzen. Sammeln sie den Mist der Hühner ein, diesen können Sie dann in einen Komposter geben - ordentlich wässern - Einstreumaterial (z.B. Stroh) dazu geben - das Gemisch alle paar Wochen ordentlich drehen und wenden. Der Hühnermist braucht 6 bis 12 Monate zum Kompostieren, bis er ein wertvoller Dünger für die Gartenpflanzen ist. Tomaten, Kartoffeln, Auberginen, viele Obstbäume und Sträucher im Garten lieben den Dünger. Für Rhododendren, Azaleen, Eriken, Blaubeeren, ... ist der Dünger zu sauer, sie reagieren empfindlich darauf..

 

Blumige Grüße.

Bettina & Team

Kommentar verfassen

Senden Sie selbst eine Antwort oder einen Kommentar zu dieser Frage.

 

Captcha

Wir möchten sichergehen, dass Sie ein Mensch und kein Computer sind