Kürbisravioli

Zutaten
Zutaten

Zutaten für 4 Portionen:

Nudelteig:

  • 250 g Nudelmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Eidotter
  • 1 Ei
  • Salz
  • Wasser

Kürbisfülle:

  • 1-2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 500 g geschälter Kürbis
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kümmel
  • gemahlen, frischer Ingwer
  • Butter, Parmesan oder
  • geräucherter Ricotta

      Zubereitung der Kürbisravioli:

      Um den Nudelteig herzustellen, alle Zutaten für den Nudelteig miteinanderverkneten, Wasser je nach Bedarf hinzufügen.
      Rasten lassen.

      Schalotten schälen, würfeln und in Butter anschwitzen, den gewürfelten Kürbis beigeben, mit Wasser aufgießen, bis er weich ist. Die Masse würzen und in der Küchenmaschine cuttern und ausdämpfen lassen.

      Den Teig dünn ausrollen, mit dem Kürbispüree füllen und mit einem Ravioliausstecher ausstechen. In leicht wallendem Salzwasser kochenund in brauner Butter anschwenken, mit Parmesan oder geräuchertem Ricotta servieren.

      » REZEPT downloaden

      Wissenswertes