Urban Gardening: kleine Flächen, große Freude

Der Garten, und sei er noch so klein, ist seit Menschengedenken der Inbegriff von Ruhe und Glückseligkeit.

Immer mehr Menschen entdecken ihre Balkone, Terrassen und Fensterbrettgärtchen neu!

Sie beginnen zunehmend, zwischen allerlei Buntem auch Essbares zu ziehen, was dann auch als Urban Farming bezeichnet wird.

Wer die rechten Gemüse- und Blumensorten wählt, wird fast das ganze Jahr über ernten können. Es ist ganz einfach. Sie müssen es nur tun!

Erfahren Sie mehr zum Thema Urban farming!

 

Urban Gardening: Gärtnern auf kleinstem Raum! 

Stadtgärtner finden bei bellaflora die ideale Ausstattung für Urban Gardening.

Das kleine Hochbeet oder geeignetes Werkzeug - im Online-Shop von bellaflora finden Sie eine kleine Auswahl unseres Sortiments.

Wir beraten Sie aber auch gerne bei uns in der Filiale, wo Sie ein großes Sortiment vorfinden.

 

» Hochbeete bei bellaflora

» Gartenwerkzeug

» Gemüse, Obst & Kräuter

» Pflanzen 

 

Weiters haben wir für Stadtgärnter die 10 wichtigsten Tipps zusammengefasst, damit das Gärtnern auch gelingt und viele schmackhafte Früchte trägt!

Räumlich denken

10 Goldene Tipps für Stadtgärtner

1. Räumlich denken

Teilen Sie sich den zur Verfügung stehenden Platz optimal ein. Ein Stadtgärtchen besteht nicht nur aus Fläche, sondern auch aus Raum. Überlegen Sie Höhenstaffelung durch Leitergärten, Klettermöglichkeiten durch Spaliere und Rankdrähte. Machen Sie vor der Bepflanzung eine Skizze.

1 von 10