Die schöne Welt der Rosen

Edle Blüten, tolle Farben und ein atemberaubender Duft – die Rose verzaubert jeden Gartenfreund. Schon seit der Antike fasziniert und inspiriert sie Menschen aus verschiedensten Kulturen. Sie dient als Symbol für Vergänglichkeit und Schmerz, steht aber auch für Liebe und Sinnlichkeit. Die bellaflora-Filialen haben eine große Auswahl der majestätischen Schönheiten und geben Ihnen hier wunderbare Inspirationen!

Die schöne Welt der Rosen

Die Königin und ihr Hofstaat

Die Rose glänzt als Mittelpunkt in jedem Garten. Sie ist und bleibt die Königin unter den Pflanzen. Wunderbare Kavaliere sind duftige Lavendel, zarte Phlox, aufrechte Schwertlilie und filigrane Gräser. Hier gibt es die tollsten Möglichkeiten – nur aufgepasst, die Königin möchte nicht überwachsen werden.

Heckenrose – ein treuer Gartenbegleiter

In England hat sie es sogar zur Nationalblume gebracht, die treue Heckenrose. Die meisten von uns kennen Sie als wilde Hagebutte. Unzählige farbenfrohe und robuste Sorten bereichern heutzutage unsere Gärten. Sie liebt das jährliche Auslichten und erstrahlt dann jährlich in vollendeter Pracht.

Beetrose – die Rose für alle Fälle

Die prächtige, kniehohe Beetrose wächst im Kübel oder kleinen Heimgarten in guter nährstoffreichen und durchlässiger Erde. Die kleine Spezialistin findet durch verschiedenste Rosen-Variationen überall ein Zuhause. Ein sonniger Platz im Garten lässt ihre Blüte sprießen. Die Beetrosen ergeben im Zusammenspiel mit Schleierkraut oder Lavendel immer ein liebliches Bild.

Edelrosen – Juwelen für Liebhaber

Edelrosen sind eine Statement für jeden Garten. Groß und edel versprühen sie ihren bunten Charme.  Nicht zu dicht gepflanzt ist ihr sehr recht. Sie möchte sich zeigen und bedankt sich mit dem verströmen eines betörenden Duft. Sorgfältig ausgewählte Stauden und Sträucher können die Farben der Edelrose wunderbar ergänzen. Fragen Sie in den bellaflora – Filialen nach Teehybriden. Diese erfreuen den Gartenfreund durch mehrmaliges Aufblühen.

Kleinstrauchrosen  – die Rose für Gemütliche

Einmal in dichtem Verband gepflanzt, breitet sich diese Rosenart meistens flach aus. Die wunderschönen, winterharten Rosen wachsen so dicht, dass keine "Unkräuter" ans Licht kommen. Sie sind bescheiden und brauchen lediglich einen lockeren Untergrund. Im Ensemble verschiedener Farben verzaubern sie jeden Garten.

Kletterrosen  –  Dornröschen schläft nicht mehr

Die Kletterrose ist ein echter Blickfang für den Garten und versetzt uns in ein wohliges Märchenland-Feeling. Wie keine andere kann sie dem Garten eine neue Dimension geben und uns mit ihren Blüten berauschen. An einer Rankhilfe oder einem alten Baum reckt sie sich dem Himmel entgegen.

Wissenswertes