Kreative Herbstbühne

Nach dem Wüstensommer sehnen wir uns nach satten Farben und fröhlichen Früchten. Das Herbstbuffet ist eröffnet: Prächtige Chrysanthemen, zierliche Heide, strahlende Kürbisse locken uns entgegen. Kreative Ideen für einen schönen Herbst.

Kreative Herbstbühne

Heidenspaß

Jetzt können alte Körbe und Holzkisten farbenfroh bepflanzt werden. Warum nicht auch mal eine alte Suppenschüssel in Szene setzen. Weiße, rote, violette oder rosafarbene Blüten und die schöne Strauchveronika, mit ihrem gemusterten Blatt. Farbenfrohe Callunen Beauty Ladies  kombiniert mit  grün emporwachsenden Calluna Starline und gelb-orange Kürbissen ergeben eine herbstliche Augenweide.

Graskunst

Wie mit Leichtigkeit wehen Ziergräser im Wind und schmücken das Herbstarrangement im Holzkübel, Pflanzschalen und Rabatten. Sie beeindrucken mit außergewöhnlichen Blüten und Fruchtständen. Kreative Schmuckstücke lassen sich aus Gras spielend leicht flechten, wie Haare. Das Chinaschilf ist bestens geeignet.

Blühender Dreiklang

Zeit für optische Genüsse. Mit üppigen Herbstastern, prächtigen Dahlien und farbenfrohen Herbst-Chrysanthemen. Gräser sorgen dafür,  dass sich die Farben der Stauden gut voneinander abheben. Für schöne Gefäße eignen sich Purpur-Glöckchen, Mauerpfeffer und Winter-Thymian. Jedes Arrangement bekommt mit Kürbissen, bunten Blättern und Beerenzweigen den richten Farbakzent.

Tischlein deck dich

Windlichter bringen im Herbst Gemütlichkeit und Geborgenheit. Umgeben von einem selbst gemachten Herbstkranz kommt noch Farbe ins Spiel. Windlichter schön eingearbeitet in einen Kranz. Der Garten gibt Schönes her. Das Grundgerüst aus Zweigen von Weide, Knöterich und wilden Wein. Auch Hagebutte oder Clematis sind geeignet. Getrocknete Blüten von der Hortensie sehen im Kranz hervorragend aus. Früchte und Kürbisse geben die richtige Note.

Im Herbst macht es richtig Spaß seine Sammelleidenschaft aufleben zu lassen. Die Natur liefert uns die schönsten Accessoires. Kastanien, Eicheln, Kürbisse, Beeren und schönes buntes Laub. Vieles kann in schöne Deko-Ideen eingearbeitet werden.

Freche Fratzen und romantische Laternen

Im Herbst sieht man sie wieder, die frechen Kürbis-Fratzen. Und selbst gemacht kommt immer gut: Zuerst einen großen Deckel im Zick-Zack  aus dem Kürbis schneiden. Gut mit einem Löffel aushöhlen und mit einem Küchenmesser eine gruselige oder freche Fratze in die Kürbiswand schneiden. Kerze rein und fertig – Halloween kann kommen.

Wissenswertes