Der lebende Sonnenschirm

Ein Schattenspender zur heißen Jahreszeit, mit besonderer Wirkung, ist jetzt angesagt. Die einfachste und eine nachhaltige Lösung für ein schönes Schattenplätzchen, sind schicke Bäume mit großer Ausstrahlung. Ein Laubgehölz, das im Sommer seinen Schatten wirft und uns im Winter viel Sonne schenkt, ist ein wahrer Schatz.

Vier besonderen Schattenspender werden von unseren bellaflora Experten empfohlen.

Der lebende Sonnenschirm

Kugelig schön

Kugelahorn – Acer platanoide ‘Globosum’: Ein Baum mit Ausstrahlung. Seine Sensation sind die strahlend gelben Blüten, die den Bienen leckeren Nektar schenken.  Die kugelige Form und seine Größe von 5 m, macht diesen schicken Baum zum perfekten Hausbaum und Schattenbringer. Gerade für kleinere Gärten ist er mit seiner Breite von 3 m der ideale Sonnenschirm. Im Austrieb leuchtet uns das braunrote Laub entgegen und verwandelt sich anschließend in ein frisches Hellgrün. Im Herbst erstrahlt sein Laub in den schönsten Rottönen. Seine Krone wird im Alter zu einer schirmförmigen Eleganz.

Süßlich betörend

 Kugellinde – Tilia cordata ‘Green Globe’: Eine viel besungene Schönheit. Das Blatt der Linde ein Zeichen für Treue, Heimat, Frieden und Gerechtigkeit. Ihr romantisch dunkelgrünes, herzförmiges Laub lädt zum Verweilen ein. Ihr bezaubernde Duft im Juni und Juli, macht jeden Gartenplatz zur Oase des Träumens. Der bis zu 6 m große Baum ist eine beliebte Bienenweide und für kleine und große Gärten ein wahres Geschenk.

Schmuckstück im Garten

Schmuckesche – Fraxinus ornus: Diese schicke Grazie ist eine perfekte Hitzekünstlerin. Trockenheit ist für sie kein Problem. Sie bietet nicht nur Schattenpflanzen ihren wunderbaren Schirm an, auch uns schenkt sie einen wunderbaren Schattenplatz. Zur Blütezeit von Mai bis Juni besticht sie mit ihren Blütenbuketts. Der Duft dieser cremeweißen, federleichten Blüten lockt ganz besonders auch Bienen, Hummeln und Schmetterlinge an. 

Kugelrund und blickdicht

Kugelrobinie – Robinia pseudooacacia ‘Umbraculfera’:  Sie überzeugt durch eine dicht verzweigte Krone. Die Kugelrobinie gehört zu den beliebtesten Gehölzen im Garten. Sie ist pflegeleicht und steckt auch Trockenheit gut weg. Ein windgeschützter Standort ist zum Vorteil, da sich ihre Krone aus vielen dünnen Ästen aufbaut. Damit ihre Attraktivität zur Geltung kommt, möchte sie frei stehen. Sie liebt einen jährlichen, starken Rückschnitt für einen kompakten Wuchs. 

Wissenswertes