Die blauen Beeren sind wieder da

Heidelbeeren schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch richtig gesund. Prall gefüllt mit wertvollen Inhaltstoffen sind die kleinen Lieblinge ein echtes Superfood. Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, die Heidelbeersträucher tragen Früchte und laden uns zu Genussmomenten ein. Vorhang auf für die blauen Köstlichkeiten!


Sonne – Sand - Sauer – das mögen sie!

Heidelbeeren, Vaccinium corymbosum, lieben einen Platz an der Sonne. Im Garten oder auf dem Balkon im Kübel von mindestens 10 Liter fühlen sie sich bestens wohl. Ein leichter, sandiger, saurer Boden lässt die Pflanzen strahlen. Nehmen Sie am besten unsere bellaflora Rhododendronerde Moorbeeterde und mischen sie diese mit Sand kräftig durch.

Noch ein PraxisTipp von uns:  Bitte denken Sie immer an ausreichende Feuchtigkeit, vor allem während der Reifezeit der Früchte braucht die Heidelbeere viel Wasser, damit die süßen Früchte prall und dick heranreifen können.

Eine ist keine!

Für eine reiche Beute im Sommer, pflanzen Sie bitte möglichst mehrere Sorten nebeneinander. Je mehr verschiedene Pflanzen, umso höher ist die Ernte. Im Alter von 4 Jahren geht’s los – Jahr für Jahr steigt die köstliche Früchtefülle am Strauch. Unterschiedliche Sorten erhöhen nicht nur den Ertrag, sondern verlängern die Erntezeit von Juni bis in den Herbst hinein.

Tipp: Schwelgen Sie jetzt in unserem reichen Sortiment in der Baumschule und lassen Sie sich von den Geschmacksvariationen inspirieren.

Spieglein – Spieglein an der Wand

Da brauchen sich die Heidelbeeren nicht zu verstecken. Die anmutigen Sträucher begeistern mit ihrem grünen Zweigwerk und dem luftigen Blätterkleid rund ums Jahr. Im März überraschen die hübschen, weißen Glockenblüten, die auch eine wichtige Schlemmeradresse bei Bienen sind. Zum Jahresfinale verabschieden sich die Blätter mit einer brennend roten Laubfärbung und überraschen den Entdecker dadurch immer wieder neu.

Die Heidelbeeren sind echte Jungbrunnen

Die Beeren sind ein Geschmackserlebnis und zählen zu den wertvollsten Früchten überhaupt. Natürliche Farbstoffe wie das Myrtillin sind hochspannende Wirkstoffe, die im Körper die Alterungsprozesse verlangsamen können. Wunderbare Vitamine wie Vitamin C und E schützen die Zellen und stärken das Immunsystem. Nebenbei freut sich Ihre Figur: Heidelbeeren sind sehr fettarm und zählen wenig Kalorien.

Cool – trockene  Beeren im Weltall

Wer hätte es gedacht? Mit Heidelbeeren hast Du den Weitblick. Die getrockneten Heidelbeeren gehören seit jeher zum Standardproviant der Astronauten. Denn Heidelbeeren trumpfen auch mit einem großartigen Vitamin A Gehalt auf. Vitamin A schärft die Sehkraft und erleichtert das Sehen in der Dunkelheit. Der Wechsel von Hell auf Dunkel wird deutlich verbessert. Wichtig und wertvoll im Weltraum aber auch auf Erden und für Sie.

Schnipp Schnapp

Damit Sie über viele Jahre hinweg ein sommerliches Beerenfestival feiern können, ist es ratsam die Sträucher ab dem 5. Lebensjahr jährlich aus zu lichten und die alten Ästen bodenerdig zu entfernen, um die Neubildung von frischen Zweigwerk zu fördern. Die einjährige Zweige und die kurzen Seitentriebe tragen am besten.

Damit Sie sich an einer reichen Ernte erfreuen können, beraten wir Sie gerne und gut bei uns in der bellaflora.

Wissenswertes