Hecken und Sträucher – die Funktion bestimmt die Form

Hecken und Sträucher – die Funktion bestimmt die Form

Hecken und Sträucher können vor neugierigen Blicken und vor Wind und Kälte schützen. Sie markieren Gartengrenzen, begleiten Wege und schaffen Räume im Garten. Weiters sind Sträucher und Hecken wichtige Lebensräume für verschiedene Tier- und Vogelarten. Je nach gewünschter Funktion bieten sich ganz unterschiedliche Pflanzen und Schnitte für Ihre Hecke an.

 

Klare Linien: Formgehölze

Ob ganz akkurat oder frei in erfinderischer Form geschnitten – immergrüne Formgehölze können die Anmut eines Renaissance-Hofes in Ihren Garten tragen.

Vogelparadies: gemischte Hecken

Standortgerechte Sträucher schaffen eine kleine Wildnis im naturnahen Garten, ein Paradies für Vögel und andere Nützlinge wie Igel. Amseln, Grünfinken, Hänflinge, Gartengrasmücken sowie viele andere Vogelarten und Säugetiere verstecken sich nicht nur gerne im dichten Gestrüpp, sie ziehen dort auch ihren Nachwuchs auf. 

Vor dem Anlegen einer Hecke sollten Sie sich folgende Fragen stellen

  • Was soll Ihre Hecke können?
  • Wie muss sie beschaffen sein, damit Sie ihre gewünschte Funktion auch erfüllt – und sich z. B. nicht als viel zu großer Schattenwerfer entpuppt?
  • Wie viel Arbeit macht so eine Hecke – und wie viel Zeit sind Sie bereit, in die Gartenarbeit zu investieren? 

Wissenswertes

Unsere Kunden haben sich auch für folgendes interessiert: