Erdbeere - Königin der Früchte

Die rote leuchtende Farbe lockt uns an. Ihr Geschmack verführt unsere Sinne. Erdbeeren bereichern unseren Speiseplan und sind voll mit gesunden Eigenschaften. Die Auswahl an Sorten für die kulinarische Begierde ist in den bellaflora Filialen riesig und macht Lust auf die süßen Früchtchen.

Selber anpflanzen und ernten – Tipps und Tricks für das Gelingen bekommen Sie hier.

Erdbeere - Königin der Früchte

Die Neuheit – Erdbeere des Jahres

Die Everly – Eine Neuheit unter den Erdbeeren. Schon die großen Blüten lassen eine geschmackvolle leuchtend rote Frucht erahnen. Und die bekommt sie auch. Diese Sorte ist besonders lecker im Geschmack und lässt sich leicht pflücken. Ihre Haltbarkeit und Robustheit macht sie so besonders.  Der Ertrag ist beeindruckend und überzeugt durch immer tragende Früchte. Die Bellaflora Filialen haben Sie.

Mieze Schindler – Die Praline unter den Erdbeeren

Eine Besonderheit sind diese tiefdunkelroten Früchte unter den Erdbeeren. Die Sorte ist nicht so ertragsreich aber ihr Aroma ist einzigartig und unverwechselbar. Ihr starker Duft, eine feine Säure mit einer vorzüglichen Süße macht sie so verführerisch.  Diese Praline bildet nur weibliche Blüten und muss deshalb mit einer passenden Befruchtersorte gepflanzt werden. Die Ostara und die Senga Sengana sind nicht nur schöne Erdbeeren sondern auch hervorragende Befruchtersorten.

Erdbeeren -  gute Nachbarschaftspflanzen

Der Borretsch fördert den Blütenansatz und sorgt für eine gute Befruchtung bei den Erdbeeren. Knoblauch oder Zwiebeln zwischen die Erdbeeren gepflanzt, halten nicht nur Schnecken fern sondern auch Pilzsporen.
Aber auch Dill und Kamille sind wohltuend und vitalisierend für die Pflanzen.

Erdbeeren schick im Garten  - pflanzen und pflegen

Erdbeeren sind Sonnenanbeter und lieben einen sonnigen Platz, einen schönen lockeren und humusreichen Boden. Der Abstand von 30 cm zwischen den Erdbeeren einer Reihe ist optimal. Die Reihenabstände von 60 cm erleichtert später die Ernte und das durchgehen. Aber auch für den Balkon gibt es mehrfachtragende Sorten. Sie sind nicht ganz so ertragreich aber blühen zwei bis drei Mal im Jahr. Ideal zum Naschen.

Wissenswertes