Mikrogreens- Die volle Pflanzenpower

Die Freude am Grün, eine gesunde Ernährung und das auf kleinem Raum. Leckeres, welches platz- und geldsparend ist. Geballte Energie in kurzer Zeit und immer Frisch auf den Tisch. Der Fitmacher der kaum Pflege braucht. Sportler lieben sie. Lesen Sie weiter. Es lohnt sich.

Mikrogreens- Die volle Pflanzenpower

Mikrogreens – was ist das?

Hier handelt es sich um Keimlinge, die kurz nach der Keimung geerntet werden. Mikro beschreibt die Größe der Pflanzen zur Ernte und der Begriff Green ist die Auswahl der Gemüsepflanzen und Kräuter, die dafür geeignet sind.

Was ist das Besondere daran?

Die kleinen Keimlinge sind überdurchschnittlich nährstoffreich und gesund. Die Pflänzchen tragen geballte Energie in sich. Spurenelemente, Vitamine und Proteine, die sie brauchen, um groß zu werden,  stecken in ihnen. Die Vielfalt ist viel höher als in den ausgereiften Pflanzen. Und das Schöne daran, der Platzbedarf ist gering, um Frische zugeniesen.

Was wird benötigt?

Alles was dafür gebraucht wird, ist eine Anzuchtschale mit Abzugslöchern, die einen Platz auf einer Fensterbank bekommt. Das passende Bellaflora Bio Saatgut und eine gute Bellaflora Bio Anzuchterde. Ohne Düngen, Pikieren und Jäten werden die Fitmacher nach zwei bis drei Wochen geerntet.  Frische auch im Winter ohne viel Aufwand.

Schnittsalate, Brunnenkresse und Co.

Das richtige Saatgut sind immer Gemüsesorten und Kräuter, die besonders schnellwüchsig sind. Schnittsalate, Brokkoli, Kresse, Rotkohl, Erbsen aber auch Koriander Dill und Basilikum sind super geeignet. Da die Ernte im Keimstadion erfolgt, ist eine dichte Aussaat zum Vorteil, um eine ergiebige Ernte zu bekommen.

Wissenswertes