Microgreens- Powerfood von der Fensterbank

Microgreens sind Gemüse und Kräuter, die einfach ganz jung geerntet werden. Sie stecken voller Geschmack, Vitamine, Proteine und Eisen. Sind lecker in Salaten, auf dem Brot oder einfach pur. Geballte Energie ohne großen Pflegeaufwand landet in kurzer Zeit immer frisch auf dem Tisch.

Microgreens- Powerfood von der Fensterbank

Microgreens – was ist das?

Hier handelt es sich um Keimlinge, die kurz nach der Keimung geerntet werden. Micro beschreibt die Größe der Pflanzen zur Ernte und der Begriff Green ist die Auswahl der Gemüsepflanzen und Kräuter, die dafür geeignet sind.

Die Keimlinge tragen geballte Energie in sich (Spurenelemente, Vitamine A, B6, C, Eisen).Der Proteingehalt ist ganz besonders hoch.

Die Vorteile der Microgreens sind vielfältig:

  • Die Aussaat ist spielend leicht!
  • Microgreens benötigen wenig Platz!
  • Microgreens benötigen kaum Pflege!

Was ist das Besondere daran?

Die kleinen Keimlinge sind überdurchschnittlich nährstoffreich und gesund. Die Pflänzchen tragen geballte Energie in sich. Spurenelemente, Vitamine und Proteine, die sie brauchen, um groß zu werden, stecken in ihnen. Die Vielfalt ist viel höher als in den ausgereiften Pflanzen. Und das Schöne daran, der Platzbedarf ist gering, um Frische zu genießen.

Was wird benötigt?

Alles was dafür gebraucht wird, ist eine Anzuchtschale mit Abzugslöchern, die einen Platz auf einer Fensterbank bekommt. Das passende bellaflora Bio Saatgut und eine gute bellaflora Bio Anzuchterde. Ohne Düngen, Pikieren und Jäten werden die Fitmacher nach zwei bis drei Wochen geerntet. So gibt es Frische ohne viel Aufwand auch im Winter.

Schnittsalate, Brunnenkresse und Co.

Das richtige Saatgut sind immer Gemüsesorten und Kräuter, die besonders schnellwüchsig sind. Schnittsalate, Brokkoli, Kresse, Rotkohl, Radieschen, Blumenkohl, Fenchel, Rote Beete, Erbsen aber auch Koriander, Kerbel, Dill und Basilikum sind perfekt geeignet. Da die Ernte im Keimstadion erfolgt, ist eine dichte Aussaat zum Vorteil, um eine ergiebige Ernte zu bekommen. Größere Samen wie Erbsen, Bohnen weiche bitte über Nacht ein.

bellaflora Tipp: Mischen Sie Ihr Lieblingsgemüse zusammen, das ergibt abenteuerliche leckere Geschmacksnuancen.

Microgreens 1x1 – die Aussaat

Nehmen Sie Anzuchtschalen mit Abzugslöchern und befüllen Sie diese mit Anzuchterde 2 cm. Die Samen werden sehr dicht ausgesät, da sie bereits als Keimlinge geerntet werden. Die Schalen und mit einer Sprühflasche gut anfeuchten. Die Dunkelkeimer mit Erde und mit dunkler Folie abdecken. Die Lichtkeimer bitte mit Frischhaltefolie bedecken. Die Schalen warm und hell aufstellen.

Die Pflege ist sehr leicht

Die Schalen 2-3 mal täglich lüften, gleichmäßig feucht halten. Nehmen Sie zimmerwarmes Leitungswasser. Wenn die Pflänzchen sprießen bitte die Abdeckung abnehmen. Erntereif sind die leckeren Microgreens nach 10-15 Tagen, wenn Keimblätter und das erste Blattpaar ausgebildet sind.

Microgreens sind zum Tiefkühlen viel zu schade. Sie werden am besten sofort frisch verzehrt. Guten Appetit!