Christbäume aus Österreich

Naturnah produziert, von heimischen Christbaumbauern. Da uns die Qualität der Christbäume am wichtigsten ist, setzen wir auf verschiedene Preisgruppen, um den fairsten Preis pro Baum zu ermitteln. Unsere Mitarbeiter prüfen jeden einzelnen Baum hinsichtlich verschiedener Qualitätsmerkmale und klassifizieren diese. Die Weihnachtsbäume zeichnen sich durch ihr festes Astwerk, den kompakten Wuchs, den herrlichen Tannenduft und die Nadelsicherheit aus. Besuchen Sie Österreichs größten Christbaumwald, ab 25.11.2019 bei bellaflora.

 

 

Herrlich duftende Christbäume für das Weihnachtsfest


Die Themen Regionalität und naturnahe Produktion werden mittlerweile nicht nur am Lebensmittelsektor großgeschrieben, sie spielen auch bei der Herkunft und Erzeugung von Pflanzen eine immer größere Rolle.

Der Christbaum hat in Österreich eine wichtige Bedeutung für das Weihnachtsfest. Umso schöner zu wissen, dass er aus heimischer Produktion, von den bellaflora Christbaumbauern stammt.

 

» Zu den Christbäumen bei bellaflora

Naturnahe Methoden

Bei der Christbaumproduktion muss darauf geachtet werden, dass die Bäume

gesund heranwachsen und sie vor äußeren Einflüssen geschützt werden

und das am besten natürlich.

Bei der Auswahl unserer Christbaumbauern haben wir großen Wert darauf gelegt, dass möglichst naturnahe Produktionsmethoden angewendet werden: Unser Christbaumbauer Nikolaus Gschwendtner, aus dem oberösterreichischen Strohheim, setzt seine Christbäume z.B. mit einem Abstand von 70 cm. Dadurch wird maschinelles Jäten ermöglicht und der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln gespart.

Mithilfe von Zäunen, werden die Christbäume vor Wildverbiss geschützt.


Den Rest - das Ausgrasen der Zwischenräume - erledigen sogenannte Shropshire-Schafe. Eine spezielle Schafrasse, die zwar die Gräser zwischen den Bäumen fressen, die Christbäume selbst jedoch außer Acht lassen.

Vögel sind in den Kulturen gerne gesehen, da sie Raupen, Käfer und sonstige Insekten von den Bäumen entfernen. Um junge Triebe vor dem Knicken zu schützen, werden Vogelstäbe als Rastplätze an den Bäumen befestigt, so haben sie einen Platz zum Verweilen und das ein oder andere Insekt zu ergattern.

Einige unserer Christbaumbauern in ihren Christbaumkulturen
Einige unserer Christbaumbauern in ihren Christbaumkulturen
Details
Ulrike Lendl in ihrer Christbaumkultur in Eibenstein, NÖ
Ulrike Lendl in ihrer Christbaumkultur in Eibenstein, NÖ
Details
Thomas Holzinger in seiner Christbaumkultur in Alkoven, OÖ
Thomas Holzinger in seiner Christbaumkultur in Alkoven, OÖ
Details
Klaus Gschwendtner in seiner Christbaumkultur in Stroheim, OÖ
Klaus Gschwendtner in seiner Christbaumkultur in Stroheim, OÖ