Sommerzeit - Reisezeit

Urlaub mit Hund…Vorbereitungen

Sommerzeit ist Urlaubszeit, was gibt es Schöneres, als dieses Erlebnis mit deinem Hund zu teilen. Es gibt jedoch einige Dinge im Vorfeld zu beachten, um einen entspannten Urlaub genießen zu können.

Beim Reiseziel solltest du gut überlegen, ob dies auch das geeignete Ziel für den Vierbeiner ist, denn ein alter von Arthrose geplagter Hund wird mit einem Wanderurlaub keine Freude haben. Auch der heißgeliebte Urlaub am Strand ist für viele Hunde eine Tortur, da die Menschenansammlungen und die Hitze dem Tier sehr zusetzen können. Deshalb ist es sicher ratsam, einen Strandurlaub im Frühling oder Herbst zu überlegen! Wenn dieser im Sommer sein soll, gibt es hier einiges zu beachten.

Wenn das Ziel geklärt ist, solltest du bei der Buchung darauf achten, dass die Unterkunft Hunde erlaubt, aber besser noch, dass Hunde herzlich willkommen sind. Hier gibt es schon viele hundefreundliche Hotels! Im Vorfeld solltest du probieren, ob dein Hund in einem unbekannten Zimmer auch eine Stunde allein bleiben kann (zum Beispiel während des Essens) - das ist für die meisten Hunde sehr schwer. Viele Hunde fühlen sich in einer gewohnten Transportbox sehr wohl – doch das muss bereits zu Hause geübt worden sein! Mit einem Leckerli in der Box oder Kauartikeln gelingt es leichter!

Rinderlunge getrocknet von Loy´s
Putenfilet von Loy´s
Beißkorb für deinen Liebling

Falls du deinen Hund zu einem Städtetrip mitnehmen möchtest, dann sollte dein Vierbeiner sehr gut sozialisiert sein und sich vor vielen Menschen nicht erschrecken. Grundsätzlich ist der Stress bei großen Menschenansammlungen zu vermeiden. Einige Städte haben Beißkorbpflicht - bitte auch daran denken und bereits im Vorfeld das Anlegen des Beißkorbes positiv verknüpfen, unter Druck kann dies nicht geübt werden und verursacht nur Stress, beziehungsweise negative Assoziationen. Wurde das Tragen eines Beißkorbes zu Hause immer wieder geübt, stellt dies kein Problem dar!

Bei der Anreise sind die Einreisebestimmungen für Hunde zu beachten! Ein gültiger EU Heimtierausweis, eine Tollwutimpfung und eine Kennzeichnung mittels Microchip sind zum Beispiel in den meisten EU Ländern notwendig. Vergiss nicht, dass dein Hund nicht nur gechipt, sondern auch registriert werden muss, ansonsten kann ihn niemand ausfindig machen, wenn er zum Beispiel verloren geht. Ein Anhänger mit Telefonnummer des Besitzers, der Besitzerin ist hier auch von Vorteil.

Autofahren, Anreise mit Hund

Egal, wie du dich entscheidest, ob mit dem Zug, Wohnmobil, oder mit dem Auto, dein Hund sollte das Fortbewegungsmittel kennen und keine Angst davor haben. Zu Hause in gewohnter Umgebung kann man das mit Belohnung üben, kurze Strecken probieren, sodass hier keine negative Assoziation entsteht. Dennoch kann es während einer längeren Fahrt zu Komplikationen kommen, Vorbereitung ist deshalb sehr wichtig!

  • Hund nicht vorher füttern
  • mit ausreichend Wasser während der Fahrt versorgen
  • Pausen zum kurzen Auslauf, kleinem Spiel, Abkühlung
  • Kuscheltier, Decke, Kausnacks, Leckerli
  • Im Vorfeld checken, wo sind Gassiplätze während der Fahrt?
  • ACHTUNG BEI AUTOBAHNRASTPLÄTZEN, HUNDE AN DIE LEINE!

Deinen Hund ausreichend mit Wasser versorgen!
Deinem Tier ausreichend Pausen gönnen. Ideal mit einer Cooling Matte!
  • Cooling Matte im Auto lieben Hunde, die es gerne kühl habe
  • Sicheres Reisen (Hundebox, Geschirr, Leine)

CBD im Urlaub?

Auch wenn der Urlaub eine Erholung sein sollte, so muss man die Reise erst überstehen. Da hier viele Situationen absolute Ausnahmesituation sind, bedeutet dies oftmals Stress! Die vielen neuen Wahrnehmungen sind nicht immer leicht zu verarbeiten. Neue Umgebung, viele Menschen, Gerüche, unbekannte Geräusche sorgen für Unsicherheit und Stress.

Hier ist die Einnahme von Cbd Öl für Hunde und Katzen unterschiedlich.

healthy animals CBD-Öl für deine Katze
healthy animals CBD-Öl für deinen Hund

Eine natürliche Alternative zu vielen Beruhigungsmitteln. Der Wirkstoff der Hanfpflanze wirkt auch auf Tiere sehr beruhigend, stärkt das Immunsystem, reguliert die Verdauung, und ist antibakteriell. Bereits ein paar Tage vor der Reise beginnen und täglich, je nach Größe des Hundes, 1-2 Tropfen auf die Schleimhäute, ins Maul geben. Auch SOS Stangerl für unterwegs sind ein guter Tipp.

Hier gibt es viele tolle Produkte der Firma Hanfred aus Österreich.

hanfred SOS-Hanfstangerl für den Hund

Futter

Nimm das Futter mit, woran dein Hund gewöhnt ist, denn es könnte zu Verdauungsproblemen kommen, wenn du vor Ort ein neues Futter kaufst.

Sollte es dennoch, auf Grund der vielen Umstellungen, oder auf Grund des Salzwassers  zu Verdauungsproblemen kommen, hier ein paar wertvolle Tipps für die Reiseapotheke:

    • Morosche Karottensuppe füttern 
    • Reisflocken 
    • Heilmoor von Sonnenmoor ins Futter mischen
    • Leinsamen quellen lassen und ins Futter mischen

    AniForte® Bio-Morosan für den Hund
    AniForte® Reisflocken für deinen Liebling
    SonnenMoor ® Naturmoor für dein Haustier

    Reiseapotheke

    Auch wenn das Spielen am Strand viel Spaß macht, solltest du ein Paar Dinge beachten. Verwende einen Sonnenschutz bei Hunden mit wenig Fell, denn auch sie können einen Sonnenbrand bekommen. Spüle deinen Hund mit klarem Wasser gründlich ab, um Hautirritationen zu vermeiden. Fellsprays mit Aloe Vera spenden hier Feuchtigkeit! Trockne nach dem Baden deinen Hund gründlich die Ohren ab, besonders bei Hunden mit Schlappohren kann es zu Entzündungen kommen, die sehr schmerzhaft sind. Für die Fellpflege gibt es viele Produkte von der neuen Marke Lila loves it!

    • Wundverband selbstklebend (wasserfest)
    • Erste Hilfe Box
    • Pinzette
    • Fieberthermometer
    • Schmerzmittel, Globoli Arnika  
    • Ohrenreiniger Aniforte®
    • Desinfektionsmittel
    • Sonnenschutz, Fellpflege 
    • Durchfallmittel Heilmoor, Karottensuppe
    • bei Verletzungen Pfotenbalsam
    • Arnika D4
    • Parasitenspray
    • Zeollith, Heilmoor bei Vergiftungserscheinungen

     

    Autorin: Gastbeitrag von bellaflora Expertin für Tierwohl:
    Dipl. Päd. Manuela Koll,
    www.koll-tierenergetik.com