1-2-3 zum grünen Daumen

Einfache Anleitung wie Sie in 3 Schritten Ihre Pflanzen glücklich machen.

1. Wasser

Jede Pflanze hat einen unterschiedlichen Wasserbedarf. Ihre Heimat erzählt uns viel darüber: Wüstenpflanzen wie Kakteen lieben Trockenheit, während Pflanzen aus den Tropen wie das Fensterblatt (Monstera) rund ums Jahr reichlich Wasser benötigen.

Tipp 1: Wasser in den Untersetzer gießen, nach 10 Minuten den überschüssigen Rest ausschütten.

Tipp 2: Tauchen Sie Topf und Erde zwei- bis dreimal in ein Wasserbad (z. B. in die Badewanne), bis es nicht mehr blubbert.

2. Düngen

Eine gesunde Ernährung ist für Zimmerpflanzen genauso wichtig wie für uns Menschen. Als Faustregel gilt: In der Wachstumszeit von März bis Oktober düngen Sie wöchentlich mit Flüssigdünger. Im Winter reicht es, alle drei bis vier Wochen zu düngen.

3. Erde

Qualitätserde ist die beste Garantie für ein prächtiges Gedeihen. Regelmäßiges Umtopfen belohnen Zimmerpflanzen mit üppigem Wachstum und ausgeprägter Blühfreude. Die beste Jahreszeit zum Umtopfen ist der Frühling. 

Tipp: Orchideen, Kakteen und fleischfressende Pflanzen lieben Spezialerde.

 

 

 Anleitung "zum grünen Daumen" downloaden