Bettinas Forum

Areca Palme

Anfrage eines bellaflora.at Benutzers, 01.03.2017 08:59

Hallo

Ich habe mir im Sommer eine schöne Arecapalme gekauftund im balkon gehalten. Als es dann kalt wurde habe ich sie im Wohnzimmer gestellt wo sie innerhalb 2 Wochen fast komplett austrocknete.Meine Fragen: 1) warum ist das passiert und wie hätte ich es verhindern können ?

2) kann ich sie noch irgendwie retten ? Wenn ja was genau muß ich tun ?

Danke vielmals, Olivia

Bettina & Team 01.03.2017 19:30

Hallo Olivia,

ihre Palme schaut so aus, als hätte sie es zu kalt erwischt, oder sie hat zu viel Wasser bekommen. Entfernen sie die ganzen zurück getrockneten Wedel. Ich denke, dass sie sich leicht aus der Erde ziehen lassen. Besorgen sie sich die spezielle bellaflora Palmenerde und setzen sie die Palme in die frische Erde. Besorgen sie sich effektive Mikroorganismen und mischen sie diese regelmäßig ins Gießwasser. ca. 5 Wochen nach dem Umsetzen beginnen sie mit dem Düngen - von März bis Anfang August wöchentlich schwach dosiert mit dem bellaflora Palmendünger versorgen. Besprühen sie die Palme täglich mit zimmerwarmen Wasser - sie bevorzugt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Der Standort sollte hell, aber nicht sonnig sein, ganzjährig sehr warm, nie unter +16°C.

So wird ihre Palme schön weiter wachsen

blumige Grüße

Bettina & team

Kommentar verfassen

Senden Sie selbst eine Antwort oder einen Kommentar zu dieser Frage.

 

Captcha

Wir möchten sichergehen, dass Sie ein Mensch und kein Computer sind