Bettinas Forum

Tulpenbaum

Anfrage eines bellaflora.at Benutzers, 28.05.2020 07:29

Hallo, das Blattkleid unseres 12 jährigen Tulpenbaums wird immer schütterer. Die Äste wachsen lang und bleiben dünn. Die Blätter und Blüten sin vorwiegend an den Astenden, wodurch sich diese stark nach unten biegen. Dazwischen sind immer wieder dürre Äste zu finden. In den ersten Jahren hatte der Baum eine dichte Krone.

Was kann man da machen? Schneiden, düngen oder kann womöglich eine Krankheit im Spiel sein?

Vielen Dank im voraus

Hannes

 

Bettina & Team 28.05.2020 17:59

Guten Abend Hannes,

ich denke, dass Sie Ihren Tulpenbaum ein bisschen verwöhnen sollten. In längeren Trockenphasen und auch in trockenen Wintern, sollten Sie den Baum zusätzlich wässern. Versorgen Sie den Baum 2x im Jahr (im Frühling und Frühsommer) reichlich mit reifen Kompost und einer großen Handvoll Hornspäne. Oder Sie verwenden Rhododendrondünger - den mag er auch. Die Düngung sollte zwischen April und Juli vorgenommen werden. Entfernen Sie die abgestorbenen Äste - sonst ist ein Rückschnitt nicht notwendig.

Blumige Grüße.

Bettina & Team

Kommentar verfassen

Senden Sie selbst eine Antwort oder einen Kommentar zu dieser Frage.

 

Captcha

Wir möchten sichergehen, dass Sie ein Mensch und kein Computer sind