Herbstdeko mit Heidepflanzen

Fangen Sie die Farben des Sommers ein, als Kranz gebunden oder in hübschen Gefäßen arrangiert.

Heidekraut-Kranz mit Hortensienblüten und Gräsern
Für den Kranz benötigen Sie:
Für den Kranz benötigen Sie:
  • Heidekraut (bot. Ericaceae)
  • Callunen (bot. Calluna)
  • Texasgras (bot. Calocephalus)
  • Hortensienblüten  (bot. Hydrangea)
  • Strohkranz oder Drahtreifen  als Unterlage
  • Bindedraht oder Bindegarn

 

So geht's: Aus den  geschnittenen Blüten & Zweiglein kleine Büscheln formen und schuppenförmig auf den Strohreifen aufbinden. Lesen Sie auch unseren Dekotipp zu Kräuterkränzen, dort wird die Technik noch einmal im Detail erklärt.

Heidekraut-Zweige wirken in kleinen Gefäßen
Eine weitere Variante des Heidekraut-Kranzes

Wissenswertes